Pressemitteilung zum Thema Wahlstände

Wahlstände des OV

Anders als die meisten anderen Fraktion im Rat der Stadt Meinerzhagen, halten Bündnis 90 / Die Grünen an ihren geplanten Ständen zur Kommunalwahl am 13. September 2020 fest.
Seit einigen Monaten beschäftigt sich der Ortsverband mit verschiedenen Möglichkeiten, das Infektionsrisiko an den Ständen möglichst gering zu halten. Die vorgeschriebenen Mund-Nase Masken, die Möglichkeit zur Händedesinfektion sowie die Einhaltung des Abstands spielen dabei die wohl größte Rolle. An ihrer Umsetzung wird seitens des OVs gearbeitet, berufliche und private Erfahrungen mit dieser Thematik kommen uns dabei zugute.
Wir sind der Meinung, dass sich der Aufwand lohnt, um dem Informationsauftrag seitens der Parteien gegenüber dem Bürger nachzukommen.
Die Meinerzhagener haben sich in den vergangenen Monaten zumeist vorbildlich verhalten, der Wochenmarkt als wöchentlicher Treffpunkt läuft ohne große Vorkommnisse und die aktuelle Infektionsrate beläuft sich im Stadtgebiet auf 0,005%
Wir haben intelligente und mündige Bürger, denen wir eine Einschätzung der Gefahr bei einer solchen Veranstaltung durchaus zutrauen.
Daher halten wir unter Einhaltung o.s. Maßnahmen das Risiko für beidseitig vertretbar.
Auch die Bündnis 90 / Die Grünen sind jederzeit über ihre digitalen Kanäle für den Bürger erreichbar. Zu kontaktieren sind wir ebenfalls unter der E-Mail-Adresse kommunalwahl@gruene-meinerzhagen.de
Doch das persönliche Gespräch ist für uns unerlässlich, um den Meinerzhagenern unsere Ideen für die nächste Legislaturperiode näher zu bringen.
Zur Zeit verlangt die Politik den Bürgern und der Wirtschaft viel ab. Sie werden angehalten, Hygienekonzepte zu erstellen und einzuhalten; Kassenpersonal sind hunderten Kontakten an jedem Tag zuzumuten, von der Veranstaltungsindustrie werden zur Zeit sogar unpraktikable Konzepte abverlangt.
Gleiches in kleinerem Maße darf man auch von uns Parteien erwarten.
Sollten erhöhte Infektionszahlen das Risiko für uns untragbar machen, werden auch wir als Meinerzhagener Ortsverband von der Durchführung unserer Stände absehen. Zunächst gehen wir aber zuversichtlich in den kommenden Wahlkampf und hoffen, mit unseren Wählern in den kommenden Wochen ins persönliche Gespräch zu kommen.

Verwandte Artikel