22. Mai 2020: Aktion der Grünen auf dem Markt: Mein Quadratmeter für Meinerzhagen. Verteilt wurden über 200 Tüten mit Wildblumensaat für ein bunteres Meinerzhagen. Foto: Rüdiger Kahlke

Mein Quadratmeter für Meinerzhagen

Voller Erfolg für die Umwelt und Die Grünen in Meinerzhagen: Innerhalb von nur zwei Stunden verteilten die Mitglieder des Ortsverbands 200 Tüten mit Wildblumensamen an die Bürger.
Hintergrund ist die Aktion “Mein Quadratmeter für Meinerzhagen”, die das Neumitglied Christian Schmitt ins Leben gerufen hat.
Die Idee dahinter: Der Samen hat die genaue Menge für einen Quadratmeter. Die Erfolge der Saat kann man dann als Foto an die Grünen schicken, die sie dann auf ihrer Homepage, auf Facebook und Instagram posten. Alles unter dem Hashtag #meinquadratmeterfürmeinerzhagen

Wer keine Saat mehr bekommen hat, kann ein Foto seiner Wildblumen natürlich auch so einsenden.

22. Mai 2020: Aktion der Grünen auf dem Markt: Mein Quadratmeter für Meinerzhagen. Verteilt wurden über 200 Tüten mit Wildblumensaat für ein bunteres Meinerzhagen.
Foto: Rüdiger Kahlke

Verwandte Artikel